Steg-Teams beim Sokol-Turnier in Wien

Kurz vor dem Schulbeginn startete für den Steg-Nachwuchs auch die Vorbereitung auf die bevorstehende Saison. Nach gemeinsamen Trainings bedeutete das Sokol-Turnier in Wien den offiziellen Auftakt. Beim U17-Bewerb waren ein Burschen- bzw. ein Mädchenteam im Einsatz!


u17msokol17.jpg-ASKÖ LINZ Steg

Mädchen Vierte, Burschen Achte

Zwei sehr junge U17-Teams traten die Reise zum Sokol-Turnier in Wien an. Bei den Mädchen lief der erste Turniersieg mit drei Siegen perfekt. Die Burschen konnten sich gegen die körperlich weitaus überlegenen Gegner vor allem im ersten und dritten Match toll behaupten, woraus auch ein Sieg gegen Döbling resultierte.

Nach einer kurzen Nacht waren die Mädels am Sonntagmorgen gegen Bad Radkersburg ganz knapp am Finaleinzug dran. Der Entscheidungssatz ging nach Zwischenführung leider noch verloren. Im kleinen Finale musste man sich gegen die Gastgeberinnen geschlagen geben. Platz vier bedeutet dennoch ein tollen Saisonstart.
Für die Burschen lief es am Sonntag weniger gut. Sowohl gegen ein tschechisches Gastteam als auch gegen Döbling klappte es leider nicht einem Sieg. 

Bereits am kommenden Wochenende brechen neuerlich Steg-Teams nach Wien. Beim U15-Bewerb nehmen zwei Mädchen- und ein Burschenteam teil. Viele SpielerInnen können dann bereits auf die Erfahrungen aus dem U17 Bewerb zurückgreifen!